APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Rionero in Vulture-Monticchio - Die Abtei von S. Michele

Info
Monticchio Laghi
Tel. 0972 238140

Die Abtei von S. Michele erhebt sich in einer Landschaft von ungewöhnlicher Schönheit, wo das Grün von einer dichten Vegetation wechselt zwei Wasserspiegeln ab, und so schafft man eine bezaubernde großspurige Wirkung.

Die begründete von den Benediktinern im 10. Jh. Abtei hat eine sehr alte Tradition.

Sie wurde tatsächlich gebaut auf einer im Tuff gegraben Grotte, in deren Nähe zurückgehende auf das 4.-3. Jh. v.Chr.

Weihhinterlegungen wieder gefunden wurden. Die S. Michele geweihte „Grotta dell’Angelo“ (Grotte des Engels) war der Platz, wo sich in Gebet die italo-griechischen Mönche versammelten, die einst in der Zone bewohnten. Später dort siedelten sich die Benediktiner, die die Abtei bauten, und dann verließen sie sie im Jahr 1456. Nach vielen Wechselfällen wurde die Abtei Sitz eines Klosters von Cappuccinos, die eine Bibliothek und eine Wollspinnerei gründeten.

Der ganze Komplex ist von einem mehrstöckigen Kloster gegründet, eine aus dem achtzehnten Jahrhundert Kirche und die Kapelle von S. Michele. Ein charakteristischer Pfad überquert die dichten Wälder, und er führt zur Abtei, die, rochiert auf einer Schicht des Bergs Vulture, auf den kleinen See blickt, so dass man einen angenehmen Widerstand mit der umliegenden Natur schafft.


Suchen & Finden

Acerenza

Armento

Atella

Avigliano

Brienza

Calvello

Campomaggiore

Grumento Nova

Lagonegro

Laurenzana

Lauria

Maratea

Marsico Nuovo

Melfi

Montemurro

Muro Lucano

Palazzo San Gervasio

Pietrapertosa

Potenza

Rapolla

Rionero in Vulture-Monticchio

Ripacandida

Rivello

Rotonda

San Chirico Raparo

San Paolo Albanese

Sant'Arcangelo

Satriano di Lucania

Vaglio Basilicata

Venosa