APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Accettura

Info
Abstand von Potenza: 49 km

Abstand von Matera: 81 km

Höhe: 900 m

Postleitzahl: 75011

Einwohner: 2478 (Accetturesi)

Gemiende der Provinz von Matera

Die Ursprünge des Dorfes sind ziemlich alt, wie die Auffindung von votiven Terrakotten aus dem 4.-3. Jh. v.Chr. beweist, die gegenwärtig im Museum von Reggio Calabria bewahrt werden. Der erste Kern erstand in dem Raya genannten Gebiet, in dem man noch heute die Überreste einer Festung mit viereckigem Grundriss sehen kann. 1272 wurde das Dorf durch Feuer zerstört, und es wurde nicht nach kurzer Zeit noch einmal von Carlo d’Angiò wieder aufgebaut.

Sein Name findet wahrscheinlich seine Ursprünge in dem lateinischen Wort „Acapiter”, das Sperber bedeutet.

Im Dorf sind interessant die Mutterkirche von San Nicola, die von einer besonderen Kuppel gekennzeichnet ist, und die Kirche von Sant’Antonio, die ein Nebengebäude des Klosters der Franziskaner war. Das Kloster wurde 1585 gegründet. Sehr interessant sind einige Leinwände aus dem 17. Jh. und ein holz-polychromer San Giuliano darstellender Reliquiar aus dem 17.-18. Jh. die sich in der Innenseite des Klosters befinden.

Auf der Fassade der Kirche von Annunziata kann man ein Marie Verkündigung darstellendes Gemälde aus dem 19. Jh., das in Majolika-Fliesen eingeprägt ist.

Eine sehr interessante Besonderheit des Dorfes ist die Veranstaltung im „Mai”.

Amministrazione Comunale

75011 - Via Roma
Tel. 0835 675005 - Fax 0835 675196
E-mail: sindacodiaccettura@libero.it
Web: www.comunediaccettura.it

Pro Loco di Accettura

Via Roma, 13
75011 - Accettura (MT)
Tel.: 0835 675292 - Fax: 0835 675292
E-mail: prolocoaccettura@tiscali.it
Sito internet: www.prolocoaccettura.it
ANNO INIZIO ATTIVITA': 2002
POSIZIONE: centro
APERTURA: annuale
ORARI: 9:30-12:30 e 16:30-19:30