APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Aliano

Info
Abstand von Potenza: 85 km

Abstand von Matera: 84 km

Höhe: 500 m

Postleitzahl: 75010

Einwohner: 1323 (Alianesi)

Gemiende der Provinz von Matera

Das Dorf liegt auf einer lehmigen Strebemauer, in der typischen Landschaft „Calanchi”, zwischen dem Fluss Agri und dem Fluss Sauro. Aliano hat ein alter Ursprung, sodass man annehmen kann, dass das Land zurzeit Pirro bewohnt war.

Am Anfang des Dorfes steht dem Haus von Carlo Levi, ein Schriftsteller und Maler, der während Faschismus verbannt wurde. Er schrieb hier seines berühmten Buches: „Cristo si è fermato ad Eboli”.

Sehr schön ist auch die Kirche St. Luigi Gonzaga, die dem Patron geweiht ist, und sie wurde im 16. Jh. gebaut; in der Kirche sind wertvoll Bilden, bewährt, zurückreichend 1500.

Wichtig ist das Museum der bäuerlichen Gesellschaft, steht in einer alten verwahrlosten Ölmühle, wo alten Freske und Manufakturen bewährt sind.

Es ist interessant der alte Flecken zu besuchen, in den die Häuser aus Ton Rohziegeln gebaut sind.

Das Dorf ist mit Oliven Rainen und „Garten von Aliano” eingefriedet, besonders Pfirsichgärten und Agrumenpflanzung.

Amministrazione Comunale

75010 - Contrada Carmine
Tel. 0835 568038 - Fax 0835 568196
E-mail: aliano@aliano.it
Web: www.aliano.it

Pro Loco di Aliano

Via Stella, 65
75010 - Aliano (MT)
Tel.: 0835 568074 - Fax: 0835 568074
E-mail: proloco@aliano.it
Sito internet: www.aliano.it
POSIZIONE: centro
LINGUE PARLATE: inglese, francese