APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Brienza - Das mittelalterliche Dorf

Multimedia
[video]

Das mittelalterliche Dorf von Brienza ist sehr interessant auf der historischen Seite und auf der der Umwelt wegen seiner historischen, kulturellen, morphologischen und typologischen Charakteristiken.

Der höhere gelegene Teil ist gänzlich von dem Schloss Caracciolo besetzt, dagegen ist das richtige Dorf von zweistockigen oder dreistockigen kleinen Häusern gebildet, die aus Gestein mit einfachen Techniken gemacht sind.

Die Straßen sind von zeittypischen Gässchen charakterisiert. Im Dorf gibt es auch religiöse Gebäude, wie die Mutterkirche.

Das Dorf erscheint heute in einem vorgeschrittenen Verfallszustand wegen der in den Erdbeben der Jahre 1857 und 1980 erlittenen Schäden; also ist eine Intervention nötig, die mit der Zeit auf die Sanierung von Bauwerken und Umwelt der ganzen Siedlung gezielt sein muss; natürlich muss man den Bedürfnissen der statischen und funktionalistischen Sanierung der Immobilieneinheiten und der monumentalen Gebäude Priorität einräumen.


Suchen & Finden

Acerenza

Armento

Atella

Avigliano

Brienza

Calvello

Campomaggiore

Grumento Nova

Lagonegro

Laurenzana

Lauria

Maratea

Marsico Nuovo

Melfi

Montemurro

Muro Lucano

Palazzo San Gervasio

Pietrapertosa

Potenza

Rapolla

Rionero in Vulture-Monticchio

Ripacandida

Rivello

Rotonda

San Chirico Raparo

San Paolo Albanese

Sant'Arcangelo

Satriano di Lucania

Vaglio Basilicata

Venosa