APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Brienza

Info
Abstand von Potenza: 36 km

Abstand von Matera: 135 km

Höhe: 713 m

Postleitzahl: 85050

Einwohner: 4149 (Brienzani)

Gemiende der Provinz von Potenza

Der Ursprung des Dorfes geht auf die Langobarden zurück, die diesen Ort für die Erbauung der für die Beherrschung des darunter liegenden Tals nötigen Burg. Die Burg, die von einer Ringmauer (heute noch sichtbar) umgegeben ist, wurde von verschiedenen feudalen Familien beherrscht, zuletzt von der der Caracciolo, die die Hochburg bis zum Anfang unseres Jahrhunderts hielten.

Brienza ist unter den wenigen Flecken der Basilicata, die ihre architektonische Struktur eines mittelalterlichen Dorfs noch heute bewahrt hat. Beachtenswert ist das Schloss, das gegenwärtig restauriert wird. Eine alte Tradition schreibt dem Schloss 365 Zimmer zu, eines für jeden Tag des Jahres. In seiner Nähe erhebt sich die der Heiligen Jungfrau geweihte Mutterkirche, die auf das Ende des 11. Jahrhunderts zurückgeht.

Zu erinnern sind die Kirche von San Zaccaria und von San Michele Arcangelo (die „Kirche der Griechen” genannt wird), die schon im 12. Jh. bestand, und die Kirche von Santa Maria degli Angeli, die in der Nähe der Ortschaft steht.

In den Straßen des Dorfes kann man Adelspaläste mit fein gearbeiteten Portalen und Hausfluren finden, dagegen befindet sich auf dem Platz des Rathauses das Bronzedenkmal, das an den aus Brienza stammenden Juristen und Patrioten Mario Pagano erinnert.

Amministrazione Comunale

85050 - Piazza Municipio
Tel. 0975 381003 - Fax 0975 381988
E-mail: comunebrienza@rete.basilicata.it

Pro Loco di Brienza

Via Mario Pagano snc
85050 - Brienza (PZ)
POSIZIONE: centro
ORARI: 10:00-14:00 e 16:00-20:00
LINGUE PARLATE: inglese

Presidente: Eduardo Andreozzi

Cell. 348 9374863

eduardoandreozzi4@gmail.com