APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Campomaggiore - Campomaggiore vecchio

Info
Situato a 4 km a nord-est dall'attuale centro abitato di Campomaggiore.
Tel. 0971 98224 (Presidio Turistico)
E-mail: rosanna.valluzzi@brintel.it

Multimedia
[360°-Ansicht]

Die alte Ortschaft von Campomaggiore wird „Campomaggiore Vecchio“ genannt, das fast gänzlich am 10. Februar 1885 durch einen Erdrutsch zerstört wurde, der die Einwohner zwang, in den Ort zu ziehen, wo sich das aktuelle Zentrum erhebt.

Von der alten Siedlung von Campomaggiore Vecchio, die auf drei hügeligen Terrassen lag, und die 1741 von der Familie Rendina gegründet wurde, bleiben heute die Überreste des großen Baronspalastes mit starken Mauern und die Ruine der Kirche von „Santa Maria del Carmelo“. Beide beherrschen den großen Platz, der Werk eines Schülers von Vanvitelli war.

Auf der Rückseite des Baronspalastes steht ein seltenes Exemplar einer Sequoie, die von dem Graf Cutinelli-Rendina importiert wurde. Der Zauber dieses Phantomdorfes verbindet sich mit einer der eindrucksvollsten Landschaften des Tales. Gegenüber dieses Ortes nämlich, auf der anderen Seite des Flusses, steigen mit ihrer ganzen Großartigkeit die charakteristischen Felsenformen empor, die Lukanischen Dolomiten genannt werden.


Suchen & Finden

Acerenza

Armento

Atella

Avigliano

Brienza

Calvello

Campomaggiore

Grumento Nova

Lagonegro

Laurenzana

Lauria

Maratea

Marsico Nuovo

Melfi

Montemurro

Muro Lucano

Palazzo San Gervasio

Pietrapertosa

Potenza

Rapolla

Rionero in Vulture-Monticchio

Ripacandida

Rivello

Rotonda

San Chirico Raparo

San Paolo Albanese

Sant'Arcangelo

Satriano di Lucania

Vaglio Basilicata

Venosa