APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Aliano - Carlo Levi

Info
Sig.ra Latronico - Tel. 0835 568181
Sig.ra Villone - Tel. 0835 568315

Carlo Levi wurde am 29. November 1902 in Turin geboren.

In Jungen Jahren stellte seiner Bilder an die „Biennale von Venedig“ aus. Nachher wurde er Initiator der ersten revolutionären antifaschistischen Organisationen und wurde im Jahr 1935 in die Verbannung für drei Jahren in Grassano geschickt, dann gang er über, um Aliano zu erreichen.

Der Künstler hier mit den lokalen Leuten Freundschaft schloss, er pflegte die Kranke, malte und notierte die Anmerkungen über seinem Zeichenheft.

Wenige Jahre später, zwischen 43 und 44, schrieb er den Roman „Cristo si è fermato a Eboli". Der Schreibsteller beschrieb die tragische Wirklichkeit der süditalienischen Situation in diesen zeit und die schlechten Lebenserfahrungen seines Exils, im Armut der bäuerlichen Italien.

Carlo Levi starb am 4. Januar 1975, und wurde in Aliano begraben, wie er wünschte. Man kann hier den literarischen Park, der ihn gewidmet worden ist.