APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Chiaromonte

Info
Abstand von Potenza: 139 km

Abstand von Matera: 105 km

Höhe: 794 m

Postleitzahl: 85032

Einwohner: 2261 (Chiaromontesi)

Gemiende der Provinz von Potenza

Die Gemarkung des Dorfes ist sehr reich an archäologischen Funden und Grabungsstellen, die metallische, aus etruskischer und griechischer Produktion stammende Stücke enthielten, unter denen ein Schatz war, der einer Prinzessin gehörte. Chiaromonte wurde wahrscheinlich im 6. Jh. v.Chr. von griechischen Heimatvertriebenen gegründet. Nachher wurde das Dorf von den fortlaufenden Invasionen der Westgoten zerstört, es erlitten zahlreiche Schäden durch ein Erdbeben im 9. Jh., und es wurde im 10. Jh. wieder aufgebaut.

Viele Forscher verbinden den Namen des Dorfes mit dem Wort „Mons Clarus” (Leuchtender Berg), ein Name, der sicher seiner geographischen Stellung geschuldet ist.

Historisch-kulturelle Charakteristik des Dorfes ist die Anwesenheit vieler Adelspaläste, wie Palazzo Dolcetti, Palazzo Lauria, Palazzo Donadio und Palazzo Di Giura.

Sehr interessant ist die Kirche von San Giovanni (12.-13. Jh.), die innen einige sehr schöne Schnitzereien bewahrt. Nicht weit von der Ortschaft gab es die zisterziensische Abtei von Santa Maria von Saggittario (des Bogenschützens), die im 12. Jh. gebaut wurde, und die am Anfang des letzten Jahrhunderts aufgelöst wurde.

Amministrazione Comunale

85032 - Via Garibaldi
Tel. 0973 571002 - Fax 0973 642222
E-mail: comunechiaromonte@rete.basilicata.it

Pro Loco "Le Torri" - Chiaromonte

Via G. Di Giura, 4
85032 - Chiaromonte (PZ)
Cell.: 349 427 3992
E-mail: prolocoletorri@libero.it
ANNO INIZIO ATTIVITA': 1998
POSIZIONE: centro
APERTURA: annuale
ORARI: 10:00-12:00 e 16:00-20:00
LINGUE PARLATE: inglese, francese

Top