APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Melfi - Das Nationalmuseum

Info
Via Castello
Tel. 0972 238726 - Fax. 0972 238726
Apertura: tutti i giorni 9:00-20:00, lunedì 14:00-20:00
Chiusura: lunedì mattina, il 25/12, il 01/01 ed il 01/05
Prezzo biglietti: € 2,50 intero, € 1,25 ridotto (dai 18 ai 25 anni), gratuito per <18 e >65.
Note: il museo è ospitato all'interno del Castello.

Das Nationalmuseum von „Melfese” (das heißt: des Gebiets der Stadt Melfi) ist in drei Sälen des Erdgeschoßes des normannisch-suebischen Schlosses organisiert.

Es bewahrt zahlreiche betreffenden die einheimischen Bevölkerungen der Urgeschichte, der römischen, byzantinischen und normannischen Perioden archäologischen Funde. In dem Turm, in der Nähe des Eintrittes, wird der „Sarkophag von Rapolla” bewahrt, wunderbare geschaffene von Künstlern Kleinasiens Arbeit. Der erste Saal vereinigt Funde von urgeschichtlicher Zeit, wie Dolche, Steinmühlen und dekorierten Keramiken, die in aus dem 4.-5. Jahrtausend Gräbern der Zone wieder gefunden wurden, bis zu den Materialien der Bronzezeit aus dem Dorf von Toppo d’Aguzzo.

In dem zweiten Saal sind zwei gehörenden fürstlichen Gräbern Aussteuern zu bewundern, mit bebilderten Bernsteinen, silbernen Fibeln, goldenen Spulen, einem silbernen Glas, außer bronzenen und eisernen Waffen, und Geschirr aus Lehm und Bronze.

Der dritte und letzte Saal enthält Funde aus anderen zwei Orten der Zone (Lavello und Banzi), mit Material aus der neolitischen Zeit, der Bronzezeit und der Eisenzeit.


Suchen & Finden

Acerenza

Armento

Atella

Avigliano

Brienza

Calvello

Campomaggiore

Grumento Nova

Lagonegro

Laurenzana

Lauria

Maratea

Marsico Nuovo

Melfi

Montemurro

Muro Lucano

Palazzo San Gervasio

Pietrapertosa

Potenza

Rapolla

Rionero in Vulture-Monticchio

Ripacandida

Rivello

Rotonda

San Chirico Raparo

San Paolo Albanese

Sant'Arcangelo

Satriano di Lucania

Vaglio Basilicata

Venosa