APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Parks und Schutzgebiete - Der Nationalpark von Pollino

Info
Park von Pollino Rotonda
Tel. 0973 669311 - Fax 0973 667802
Web: www.parcodelpollino.it
E-mail: ente@parcodelpollino.it

EcoTourPollino: https://sites.google.com/site/ecotourpollino/escursioni

Geboren 1985 als Regionalpark, der Nationalpark von Pollino wurde 1989 gegründet, und er erweiterte die ursprüngliche Fläche bis 192.565 aufgeteilten zwischen der Kalabrien und der Basilicata Hektaren zu besetzen.

Seine aktuelle und endgültige Begrenzungslinie wurde 1993 verwirklicht, als die Park Körperschaft wurde gegründet. In der Zone sind ansässig 175.000 unterteilte in 56 Gemeinden Einwohner.

Der Park ist ein wunderbares natürliche Schauspiel mit großartigen Gipfeln, üppigen Wäldern und einer Fauna unter den verschiedensten und interessanten des Süditaliens.

Das Hauptmerkmal des Gebietes ist seine pflanzliche Veränderlichkeit, mit vom mediterranen Flecken bis den Buchenwäldern, von den Prärien von Hochquote mit dem Blühen von Enzianen und Affodillen bis den Wäldern von Zerreiche, Sommereiche und anderen Buchenwäldern Landschaften.

Genau wegen der großen Vielfalt und Menge von auffindbaren auf dem Gebiet medizinischen Gräsern denkt man, dass die Etymologie des Namens des Berges von Apollo herkommen kann, der der griechische Gott der Gesundheit war.