APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Palazzo San Gervasio - Die Gemäldegalerie D’Errico

Camillo D’ Errico wird im Jahr 1821 in Palazzo San Gervasio geboren, und er gehört einer Adelsfamilie.

Er studierte in Neapel, wo er in Verbindung mit den wichtigsten Zentrums der Kultur setzte.

Es ist genau hier, dass es sich für die Kunst und die Kultur begeisterte, und hier begann er Bücher und Gemälde von einem gewissen Vorzug zu kaufen.

Außer den Freuden der Kunst und der Literatur interessierte Camillo sich für Politik, er nahm an den Bewegungen des Jahres 1948 teil, und er wurde im Jahr 1861 Bürgermeister von Palazzo San Gervasio gewählt, Amt, das er für fünfunddreißig Jahre bekleidete, und während dessen er sich in die Herstellung von wichtigen Werken für das Wachstum des Gebietes verpflichtete. Begeisterter Sammler von Kunstwerken, schaffte er ein Vermögen von großer Erhöhung.

Im Testament drückte er den Wille aus, die gegründete von etwa 6000 Volumen Bibliothek und die Pinakothek mit mehr als 300 Gemälden und 500 Drucken würden als Geschenk dem Dorf verlassen.

Eine moralische Körperschaft musste nach ihrem Tod beaufsichtigen, dass seine Willen beachtet würden, und sie musste auch die Leitung seiner Hinterlassenschaft besorgen.

Heute ist die wichtige Sammlung von Gemälden in Matera; Palazzo San Gervasio beansprucht die Rückerstattung dieser Sammlung.


Suchen & Finden

Acerenza

Armento

Atella

Avigliano

Brienza

Calvello

Campomaggiore

Grumento Nova

Lagonegro

Laurenzana

Lauria

Maratea

Marsico Nuovo

Melfi

Montemurro

Muro Lucano

Palazzo San Gervasio

Pietrapertosa

Potenza

Rapolla

Rionero in Vulture-Monticchio

Ripacandida

Rivello

Rotonda

San Chirico Raparo

San Paolo Albanese

Sant'Arcangelo

Satriano di Lucania

Vaglio Basilicata

Venosa