APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Fardella

Info
Abstand von Potenza: 133 km

Abstand von Matera: 111 km

Höhe: 745 m

Postleitzahl: 85032

Einwohner: 725 (Fardellesi)

Gemiende der Provinz von Potenza

Das Dorf erhebt sich in einem weiten Tal in dem Gebiet des Nationalparks von Pollino. Seine Ursprünge gehen ungefähr auf die Zeit der langobardischen Herrschaft zurück. Nach üblicher Deutung soll der Name „Fardella” von dem Namen der Frau von Luigi Sanseverino kommen, der Prinzessin Maria Fardella.

In der Altstadt des Dorfes kann man den aus dem sechzehnten Jahrhundert Palast der Familie De Salvio und die dem Schutzheiligen des Dorfes, Sant’Antonio von Padova, geweihte Mutterkirche aus dem Jahre 1703 bewundern.

Die Ortschaft ist von sehr fruchtbaren Waldzonen umschlossen, die reich an Vegetation sind, wie der Wald von Serra Cerrone, der von Mesole und der Wald Piano von Molinaro, wo man im Winter verschiedene Spezies von Pilzen sammeln kann. Die Wälder sind mit Spielplätzen für Kinder und mit eindrucksvollen inneren Wegen eingerichtet. Am Ausgang des Dorfes befindet sich der „Barbattavio Park”, der ein Sportzentrum mit polyfunktionellen Strukturen ist.

Amministrazione Comunale

85030 - Corso Vitt. Emanuele, 3
Tel. 0973 572051 - Fax 0973 572000
E-mail: amm.fardella@tiscalinet.it