APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Ginestra

Info
Abstand von Potenza: 47 km

Abstand von Matera: 99 km

Höhe: 675 m

Postleitzahl: 85020

Einwohner: 725 (Ginestrini)

Gemiende der Provinz von Potenza

Das Dorf, bis zum Jahre 1965 Gemeindefraktion von Ripacandida, erhebt sich im höheren Becken der Klamm von Arcidiaconata. Das Dorf holt den Namen aus der Pflanze des Ginsters heraus, die möglich in der ganzen Zone zu finden ist.

Die Altstadt, bekannt wie „Lombardamassa”, wurde von der Normannen zerstört, und dann sie wurde von dem Jahre 1482 bis zu dem Jahre 1515 von zahlreichen Familien von albanischem Ursprung bewohnt, die noch heute im Dorf viele kulturellen Traditionen wie der Dialekt und das typische Kostüm lebendig ließen.

Interessant sind die zurückgehende auf das 16. Jh. Mutterkirche oder von San Nicola und die Kirche der Madonna aus Konstantinopel aus dem Jahre 1588, die in ihrem Inneren ein schönstes Gemälde von der Madonna bewahrt.

Im Gebiet sind die Bebauungen von Getreide, Olivenbäumen, Weinreben entwickelt.

Amministrazione Comunale

85020 - Piazza Albania, 1
Tel. 0972 646002 - Fax 0972 646900
E-mail: comuneginestra@rete.basilicata.it
Web: www.comune.ginestra.pz.it

Pro Loco di Ginestra "Zhurian"

Via Mazzini, 9
85020 - Ginestra (PZ)
Tel.: 0972 646300 - Fax: 0972 646300
Cell.: 320 4307231
E-mail: proloco.ginestra@alice.it
ANNO INIZIO ATTIVITA': 1998
POSIZIONE: centro
APERTURA: stagionale (maggio-settembre)
ORARI: 9:00-14:00