APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Grumento Nova

Info
Abstand von Potenza: 59 km

Abstand von Matera: 113 km

Höhe: 771 m

Postleitzahl: 85050

Einwohner: 1873 (Grumentini)

Gemiende der Provinz von Potenza

Grumento, das seit dem zweiten punischen Krieg bekannt ist, ist eine der wichtigsten Altstädte der Lukanien. Nach der Zerstörung des Dorfes Grumentum 973 durch die Sarazenen setzten sich die Einwohner in den das Tal des Flusses Agri umgebenden Gebieten fest, in dem sie den Flecken von Grumento Nova gründeten. Nach der normannischen Herrschaft wurde Grumento Eigentum der Schwaben. 1870 wurde Grumento von der Familie der Giliberti gekauft, die dort das Schloss baute, von dem heute wenige Ruinen bleiben.

In der römischen Geschichte erinnert man an Grumento wegen des Krieges von Hannibal und wegen des „Sociale” Krieges im Jahr 90 v.Chr.

In der Nähe der Ortschaft kann man den archäologischen Park von Grumentum, mit Überresten verschiedener Gebäude und mit einem Museum besuchen.

Interessant ist auch die klassizistische Kirche von Sant’Antonio aus dem neunzehnten Jahrhundert mit spitzem Glockenturm und die Kirche Del Rosario aus dem Jahre 1860 mit der von vier Säulen getragenen Kuppel, in deren Innern bezaubernde Mosaike bewahrt sind.

Nicht zu weit von Grumento befindet sich der Pertusillo-See, der ein künstliches Becken mit vielen Aalen und Forellen ist, und das von einer üppigen Vegetation umgegeben ist.

Amministrazione Comunale

85050 - Piazza Sandro Pertini, 1
Tel. 0975 65044 - Fax 0975 65073
E-mail: comunegrumentonova@rete.basilicata.it