APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Land der zwei Meere

Die Basilikata bietet ohne Zweifel durch ihre Kontraste ein einzigartiges Bild. Überwiegend bergig, hat sie im Südwesten das tyrrhenische Meer (Golf von Policastro) und im Südosten das jonische (Golf von Taranto). Unumstrittene Königin der tyrrhenischen Küste ist Maratea, während Metaponto und Policoro bereits wichtige Bezugspunkte in der „Magna Grecia“, die jonische Küste beherrschen. Heute Mittelpunkt des lukanischen Tourismus streben die drei Städte danach, immer bessere Ergebnisse zu erzielen, indem sie auf die Wiederaufwertung der natürlichen Umgebung und ihrer tausendjährigen Geschichte setzen.


Suchen & Finden