APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Lavello

Info
Abstand von Potenza: 66 km

Abstand von Matera: 98 km

Höhe: 313 m

Postleitzahl: 85024

Einwohner: 13671 (Lavellesi)

Gemiende der Provinz von Potenza

Lavello erhebt sich auf dem alten gestellten zwischen dem Ofanto (einziger lukanische Fluss, der in die Adria mündet) und den Hügeln von Venosa Wandertierhaltungsweg. Sein Name kommt wahrscheinlich von Labellum her, beziehungsweise Tränke. Es wurde schon in der Jungsteinzeit bewohnt, wie wiedergekommene in der ganzen umliegenden Fläche Überreste von Siedlungen bezeugen. Es hatte seine Glanzzeit unter den Normannen, die dort ihre Burg bauten.

Es wurde im Jahre 1298 fast ganz durch einen gewaltsamen verursachten von Carlo I von Anjou Brand zerstört. Das Ereignis wird von dem Gemeindewappen erinnert, in dem ein zweistöckiger überwältigte von den Flammen Turm dargestellt ist.

Die Altstadt des Dorfes bewahrt ihre mittelalterliche Struktur. Zu besuchen ist das Schloss von suebischer Zeit, wiederaufgebaut im 17. Jh. und zurzeit Sitz des Rathauses.

Von großem künstlichen Interesse ist die Kirche von Sant'Anna, die ein die Verkündigung darstellendes Gemälde auf Gewebe von dem Maler Antonio Stabile aus dem 16. Jh.

Sehr alt sind die Kirche von Santa Maria der Rosen und der Kirche von Santa Maria ad Martyres des 12. Jh., 1738 renoviert.

Amministrazione Comunale

85024 - Via Cavour, 16
Tel. 0972 80111 - Fax 0972 88643
E-mail: comunelavello@rete.basilicata.it
Web: www.comune.lavello.pz.it

Pro Loco di Lavello "Florindo Ricciuti"

Via Albini, 19
85024 - Lavello (PZ)
Tel.: 0972 85148 - Fax: 0972 84255
Cell.: 328 1523714
E-mail: otticaricciuti@libero.it
Sito internet: www.prolocolavello.org
ANNO INIZIO ATTIVITA': 1992
POSIZIONE: centro
ORARI: 17:00-20:00
LINGUE PARLATE: inglese, francese, tedesco

Top