APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Marsicovetere

Info
Abstand von Potenza: 42 km

Abstand von Matera: 126 km

Höhe: 800 m

Postleitzahl: 85050

Einwohner: 4649 (Marsicoveteresi)

Gemiende der Provinz von Potenza

Kleines Dorf römischen Ursprungs, in dem noch heute die Überreste der alten Kultur zu sehen sind. Der Name des Dorfes kommt von einer Kolonie der Marsi, die ein altes Volk von Marsica (Gebiet der Abruzzen) waren. Sie stiegen in das Tal des Flusses Agri herunter, um einen Aufenthaltsort zu suchen. Marsico Vetere wurde im Jahr 1000 Grafschaft, und war später Lehen verschiedener Herren.

Heute hat das schön gelegene Dorf drei Weiler: Villa d’Agri, der handelsmäßig entwickelter Ortsteil, und die zwei Ortschaften Barricelle und Galaino, Teilorte in denen kleine Obst- und Gemüsebetriebe und Viehzucht verbreitet sind.

Sehr schön im Dorf ist die Mutterkirche der Heiligen Pietro und Paolo, die in ihrer Innerseite eine Holzschnitzerei aus dem 14. Jh. bewahrt, die die Madonna mit Kind darstellt und zwei ein Weihwasserbecken tragende steinerne Löwen aus dem 16. Jh. In der Mutterkirche befinden sich auch einige Leinwände der neapolitanischen Schule von 1700.

Der alte Teil des Dorfes ist von Adelspalästen übersät, unter ihnen der Palazzo Piccininni, mit Portal und Loggia (Bogengang/Laubengang) aus Stein.

Amministrazione Comunale

85050 - Via Costa Inferiore, 3
Tel. 0975 69033 - Fax 0975 69271
E-mail: delegazionevdagri@tiscali.it
Web: www.comunemarsicovetere.it

Pro Loco di Villa D'Agri

Piazza Zecchettin - Villa D'Agri
85050 - Marsicovetere (PZ)
Tel.: 0975 352203 - Fax: 0975 354269
Cell.: 338 4583505
E-mail: pro-locovilladagri@hotmail.it
Sito internet: www.prolocovilladagri.it

Top