APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Maratea - „Monte San Biagio”

Info
APT Basilicata - Ufficio di Maratea
Piazza del Gesù, 32 - 85040 Maratea (pz)
Tel. 0973 876908 - Fax 0973 877454
E-mail: maratea@aptbasilicata.it

Le visite guidate sono a cura dalle guide turistiche e della Coop. Ma-ar-ethea

Auf dem hohen Teil von Monte S. Biagio, der das Golf von Policastro beherrscht, erhebt sich das Heiligtum von San Biagio, mit Renaissance Bogengang mit drei Bögen, und das eine Barockkapelle aus dem Jahre 1619 und einen Marmorbasrelief aus dem 18 Jh. bewahrt. Die Feiern zu San Biagio Ehre dauern eine Woche, zwischen dem ersten und dem zweiten Sonntag im Mai.

Die gedeckte von einem roten Wollstoff Silberbüste des Heiliges wird durch einen Pfad bis zum Dorf gebracht, wo sie dem Bürgermeister der Stadt geliefert wird, der, den Wollstoff abgenommen, die Büste den Gläubigen zeigt.

Der blickende auf die Küste Hang ist von einem Belvedere mit der „Statua del Redentore“ besetzt, die das Symbol von Maratea geworden ist.

Groß 21 M., mit Öffnung der Armen von 19 M. und Gesicht 3 M., wurde die Statue vom Bildhauer Bruno Innocenti im Jahre 1963 verwirklicht, und erhöht im Jahre 1965 in dem Platz, wo ein Gedenkkreuz aus Stein war.


Suchen & Finden

Acerenza

Armento

Atella

Avigliano

Brienza

Calvello

Campomaggiore

Grumento Nova

Lagonegro

Laurenzana

Lauria

Maratea

Marsico Nuovo

Melfi

Montemurro

Muro Lucano

Palazzo San Gervasio

Pietrapertosa

Potenza

Rapolla

Rionero in Vulture-Monticchio

Ripacandida

Rivello

Rotonda

San Chirico Raparo

San Paolo Albanese

Sant'Arcangelo

Satriano di Lucania

Vaglio Basilicata

Venosa