APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Venosa - Der Park von Notarchirico

Info
Località Notarchirico
Tel. 0972 374791 - Cell. 339 1631053

Der paläontologische Park von Notarchirico ist ein Ort im Freien aus dem Niedrigen Paläolithikum, das auf etwa vor 359.000 Jahren zurückgeht, und das in der Nähe von Venosa gestellt ist.

Die Bedeutung des Parks ist von der Tatsache gegeben, dass er ein unter den europäischen auf dem Mittleren Pleistozän besser bewahrter und reicher an Materialien Orten ist.

In dem Vorkommen, das infolge einer vorgenommenen Aufklärung vom Italienischen Institut von Menschlicher Paläontologie im Jahre 1979 entdeckt wurde, zahlreiche geführten von dem Jahre 1980 bis dem Jahre 1985 und geleiteten von der Archäologischen Landesdenkmalamt der Basilikata Gräben gemacht wurden, die zum Vorschein verschiedene sehr ausgedehnten Wohnungsschichten mit der Anwesenheit von vereinigten mit Resten von Elefanten Manufakturen, der Bovidae und der Cervidae, brachten.

Ein Schädel von Elefanten wurde in gestürzter Position aufgefunden, mit beiden anatomisch verbündeten Stoßzähnen mit dem verteilten in der Nähe der Vorderextremität des rechten Stoßzahnes Unterkiefer, ohne beide aufsteigenden Sprossen. Außer dieser Auffindung von bemerkenswertem Interesse ist auch die Anwesenheit im Ort von Palaeoloxodon antiquus, von Bovidae (Bos primigenius und Bison schoetensacki) und von Cervidae (Dame clactoniana, Cervus elaphus und Megaceros solilhacus) zusammen mit seltenere Reste von Nashorn, Hasen, Schildkröten und einigen Vögeln.


Suchen & Finden

Acerenza

Armento

Atella

Avigliano

Brienza

Calvello

Campomaggiore

Grumento Nova

Lagonegro

Laurenzana

Lauria

Maratea

Marsico Nuovo

Melfi

Montemurro

Muro Lucano

Palazzo San Gervasio

Pietrapertosa

Potenza

Rapolla

Rionero in Vulture-Monticchio

Ripacandida

Rivello

Rotonda

San Chirico Raparo

San Paolo Albanese

Sant'Arcangelo

Satriano di Lucania

Vaglio Basilicata

Venosa