APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Bernalda-Metaponto - Phythagoras

Info
Metaponto Borgo Parco Archeologico
Tel. 0835 745327 - Fax 0835 745295
Apertura: 09:00-14:00; giorni festivi 09:00 ad un'ora prima del tramonto
Ingresso libero

Der Philosoph wurde 570 v.Chr. in Griechenland geboren.

Nach Reisen in Ägypten und Babylon ließ er sich 530 v.Chr. in Crotone nieder, wo er einen philosophisch-politischen Geheimbund gründete, der einen erheblichen Einfluss auf Magna Graecia hatte.

Später wurde Metaponto zum Zentrum der Verbreitung seiner Ideen, wo er um 490 v.Chr. starb. (Wahrscheinlich war der Tempel für Apollo Licio sein Grabmal).

Seine Persönlichkeit war von einer legendenhaften Atmosphäre umgeben, seine Theorie ein Geheimnis nur für Eingeweihte zugänglich, die sie nicht einmal verbreiten konnten.

Er war einer der größten Philosophen, Mathematiker und Moralisten der Antike, predigte die Freiheit, Gleichheit, Toleranz und Respekt.

Als Schöpfer der Philosophie, d. h. Liebe der Weisheit, wollte er beweisen, dass der Mensch mit aller Kraft ein höheres moralisches Niveau erstreben sollte.