APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Pisticci

Info
Abstand von Potenza: 92 km

Abstand von Matera: 44 km

Höhe: 364 m

Postleitzahl: 75015

Einwohner: 17934 (Pisticcesi)

Gemiende der Provinz von Matera

Die Ortschaft befindet sich im Tal des Flusses Basento, in einem Gebiet, das von tiefen Klüften aus tonhaltigem Gestein gekennzeichnet ist. Unter römischer Herrschaft wurde das Dorf „Pesticium” genannt, und es wurde unter den Normannen zum Großgrundbesitz.

Zu besichtigen – im Viertel Torrevecchia – ist die Kirche der Heiligen Peter und Paul (1542) , in dessen Inneren man holzgeschnitzte Altare und Gemälde aus dem 18. Jahrhundert, sowie einige interessante Gewebe aus neapolitanischer Schule bewundern kann.

Sehr schön ist auch die Kirche der Heiligen Maria del Casale aus dem 12. Jahrhundert, mit einem Eingangsportal aus dem 14. Jahrhundert, verziert mit einer Rosette aus dem 16. Jahrhundert; sowie die Kirche des Heiligen Antonio, in der sich noch Fresken aus dem 8. und 9. Jahrhundert und mehrere Gewebe befinden, wie z. B. die von Giovanni Tommaso Guarini und Andrea Vaccaro.

In der Gegend von San Basilio besteht eine Festung; erbaut als Schloss unter Ruggero des Normannen, später von Mönchen in eine Abtei umgestaltet, und letztlich als Gehöft der Familie Berlingieri benutzt.

Amministrazione Comunale

75015 - Piazza dei Caduti
Tel. 0835 585711 - Fax 0835 581208
E-mail: ianuzziell@tiscali.it

Pro Loco di Pisticci

Via G. Di Giulio, 26
75015 - Pisticci (MT)
Cell.: 320 0816460
E-mail: pasqualesisto@alice.it
ANNO INIZIO ATTIVITA': 1993
POSIZIONE: centro
APERTURA: annuale
ORARI: in inverno 16:00-19:00; in estate 10:00-12:00 e 16:00-19:00; chiuso la domenica
LINGUE PARLATE: francese

Top