APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Rapolla

Info
Abstand von Potenza: 48 km

Abstand von Matera: 109 km

Höhe: 447 m

Postleitzahl: 85027

Einwohner: 4702 (Rapollesi)

Gemiende der Provinz von Potenza

Gestellt im Gebiet des Vulture Berg, es hatte Ursprung von einem begründeten im 10. Jh. Basilianischen Kloster. Im Jahre 1042 das Dorf wurde eine normannische Burg, bevor sie 1187 von den Melfitani zerstört wurde, und sofort nach von Guglielmo der Gute wiederaufgebaut.

Von bemerkenswertem Interesse ist die gebaute im 12. Jh. Kathedrale, mit Portal im romanischen Stil und mit Glockenturm aus dem Jahre 1209.

Bemerkenswürdig sind auch die Kirche von San Biagio, die Kirche der Annunziata im Barockstil und die gebaute von den Normannen im 11. Jh. Kirche von Santa Lucia, in derem Innerem Episoden des Lebens von Santa Lucia darstellende Fresken werden bewahrt.

Ein interessanter römischer Sarkophag wurde in Rapolla aufgefunden, und er wird zurzeit im Nationalen Museum von Melfi bewahrt.

Das Dorf ist auch wegen seiner Thermen bekannt.

Amministrazione Comunale

85027 - Via A. Moro, 27
Tel. 0972 647203 - Fax 0972 760328
E-mail: info@comune.rapolla.pz.it
Web: www.comune.rapolla.pz.it

Pro Loco di Rapolla

Piazza Garbaldi, 41
85027 - Rapolla (PZ)
E-mail: prolocorapolla@tiscali.it