APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Ripacandida

Info
Abstand von Potenza: 49 km

Abstand von Matera: 102 km

Höhe: 622 m

Postleitzahl: 85020

Einwohner: 1792 (Ripacandidesi)

Gemiende der Provinz von Potenza

Die gestellte auf dem Berg Vulture Ortschaft entstand nach der gotischen Invasion von „Candida Latinotum”, deren Einwohner auf das Gebiet des aktuellen Ripacandida flüchteten. Nach anderen Forschern kommt der Name jedoch von dem weißfarbigen Hügel her, auf dem sich das Dorf erhebt. Das aktuelle Zentrum steht zum Teil auf einer besuchten vom 7. Jh. bis dem 4. Jh. v.Chr. Siedlung.

Von bemerkenswertem künstlichen Interesse ist die Kirche von San Donato des 14. Jh.

Neben der Kirche gibt es ein Kloster aus dem 14. Jh., das die Observanten Franziskaner Väter im 17. Jh. unterbracht, mit einem sehr schönen viereckigen Kreuzgang mit Bogengang auf drei Seiten.

Interessant ist die „Santa Maria del Sepolcro” geweihte Mutterkirche, gebaut im Jahre 1560, von deren man das majestätische Portal des siebzehnten Jahrhunderts schätzt.

Amministrazione Comunale

85020 - Via Santa Maria, 20
Tel. 0972 644132 - Fax 0972 644142
E-mail: comunediripacandida@yahoo.it
Web: www.comune.ripacandida.pz.it

Pro Loco di Ripacandida "Prof. W. Donato Philips"

Via A. Moro, 35
85020 - Ripacandida (PZ)
Tel.: 0972 645424 - Fax: 0972 645424
Cell.: 320 4362560
E-mail: proloco.ripacandida@libero.it
Sito internet: www.sandonatoripacandida.net
ANNO INIZIO ATTIVITA': 1982
POSIZIONE: centro
APERTURA: annuale
ORARI: 9:00-12:30 e 15:30-19:00
LINGUE PARLATE: inglese, tedesco, spagnolo

Top