APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Rotondella

Info
Abstand von Potenza: 151 km

Abstand von Matera: 88 km

Höhe: 576 m

Postleitzahl: 75026

Einwohner: 3338 (Rotondellesi)

Gemiende der Provinz von Matera

Die Ortschaft ist von sehr antikem Ursprung. Das Dorf wird zum ersten Mal im Jahr 1261 mit dem Namen „Rotunda Marinis” erwähnt, wohl aufgrund seiner eigentümlichen Position gegenüber dem Jonischen Meer.

Kennzeichnend sind die Gebäude mit wunderbar verzierten Portalen.

Sehr schön sind die Hauptkirche, der Heiligen Maria delle Grazie und dem Heiligen Antonio gewidmet, und die Kirche des Heiligen Antonio von Padua, die einem Franziskanerkloster zugehört.

Die Kirche und das Kloster, erbaut 1652, wurden bis 1862 von den Mönchen bewohnt, und dann aufgrund des Siccardi – Gesetzes zum Staatseigentum. Sehenswert sind ein wunderschöner Altar in mehrfarbigem Marmor, und einige Statuen, die S. Francesco von Assisi, S. Pasquale Bairo und S. Rosa von Lima darstellen.

Die Strände der Gemeinde, Ziel einer bemerkenswerten Anzahl von Touristen, sind durch zahlreiche, aufnahmefähige Strukturen noch besuchenswerter geworden.

Amministrazione Comunale

75026 - Piazza della Repubblica, 6
Tel. 0835 8441 - Fax 0835 504073
E-mail: comunerotondella@rete.basilicata.it
Web: www.comune.rotondella.mt.it

Pro Loco di Rotondella "A' Ferachiusa"

Via Silvio Pellico, 8
75026 - Rotondella (MT)
Fax.: 0835 504283
Cell.: 338 9528232
E-mail: prolocorotondella@libero.it
POSIZIONE: centro
APERTURA: annuale
ORARI: in inverno apertura saltuaria; in estate aperto mattina e pomeriggio
NOTE: Sede operativa in Corso Garibaldi