APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

San Chirico Raparo

Info
Abstand von Potenza: 84 km

Abstand von Matera: 109 km

Höhe: 700 m

Postleitzahl: 85030

Einwohner: 1491 (Sanchirichesi)

Gemiende der Provinz von Potenza

Einige Quellen meinen, dass sich das Zentrum auf den Ruinen der alten Stadt von Polisantria erhob. Es scheint, dass sein Name von San Quirico von Konya herrührend ist, der viel von den östlichen Mönchen verehrt wurde, und der Märtyrer in den Zeiten der Verfolgungen von Diocleziano war. In der Hälfte des 18. Jahrhunderts war San Chirico ein entwickeltes Zentrum für die textilen Manufakturen.

Tatsächlich im Dorf bestand ein Labor für die Weberei der Baumwolle und des Ginsters.

Das Dorf hat verschiedene und interessante architektonischen Notfälle.

Charakteristisch im Gebiet ist die Quelle des Sturzbaches Trigello, dessen Wasserlauf im Herbst verschwindet, und der wieder im Frühling erscheint. Dieses Phänomen hängt von der karstigen Natur des Bodens ab. Zwei Quellen von schwefelhaltigen Wassern fließen am Hang des Raparo Berg: Santa Quaranta und die Cortignano, die wirksam für die Kur der Krankheiten von der Haut und den Rheumatismen sind.

Amministrazione Comunale

85030 - Piazza Roma, 1
Tel. 0973 631003 - Fax 0973 631089
E-mail: bibliomag@tiscalinet.it
Web: www.comune.sanchiricoraparo.pz.it