APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

San Giorgio Lucano

Info
Abstand von Potenza: 136 km

Abstand von Matera: 89 km

Höhe: 416 m

Postleitzahl: 75027

Einwohner: 1577 (Sangiorgiesi)

Gemiende der Provinz von Matera

Die Ursprüngen von San Giorgio gehen auf das Jahr 1534 zurück, durch das Werk von einer Albanern Gruppe, die, um der moslemischen Besetzung ihrer Heimat zu entgehen, in dieses Gebiet flüchteten, das sie später „Minnuglio” nannten. Das Dorf wurde im Jahr 1810 selbständige Gemeinde.

In der Altstadt ist es möglich, verschiedene Adelspaläste zu bewundern, wie Palazzo La Canna, Palazzo Silvestri, Palazzo Carlomagno, Palazzo Zito und Palazzo Ripa, die auf das 16.-17. Jh. zurückgehen.

Von bemerkenswertem Interesse ist die Pfarrkirche (aus dem 17. Jh.).

Nicht zu weit von dem Dorf, in dem Wald „Pantano” („Morast”), gibt es die Wallfahrtskirche der Madonna des Morastes, deren Kirche im Jahr 1560 in der Nähe der Grotte gebaut wurde, in der die Statue der Madonna gefunden wurde. Die Statue wurde infolge der Entwendung der originalen Statue wiedergegeben, Ereignis, das vor vielen Jahren geschah.

San Giorgio Lucano, das von waldigen Zonen mit ausgerüsteten mit Orten für die Erquickung Gebieten eingeschlossen ist, ist auch von der typischen Landschaft der „Calanchi” („Furchen”) charakterisiert, die besondere verursachten von der Erosion auf die lehmartigen Böden Vertiefungen sind.

Amministrazione Comunale

75027 - Via Meridionale
Tel. 0835 846032 - Fax 0835 846355
E-mail: segreteria@comune.sangiorgiolucano.mt.it
Web: www.comune.sangiorgiolucano.mt.it

Pro Loco di San Giorgio Lucano

Viale IV Novembre, 24
75027 - San Giorgio Lucano (MT)
Cell.: 348 7500426
E-mail: presidente@prolocosangiorgiolucano.it
Sito internet: www.prolocosangiorgiolucano.it
ANNO INIZIO ATTIVITA': 1970
POSIZIONE: centro
APERTURA: annuale