APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

San Severino Lucano

Info
Abstand von Potenza: 139 km

Abstand von Matera: 119 km

Höhe: 887 m

Postleitzahl: 85030

Einwohner: 2031 (Sanseverinesi)

Gemiende der Provinz von Potenza

Die Ortschaft, die in dem gehörenden zum Nationalpark von Pollino Gebiet gesetzt ist, erhob sich im 15. Jh., als die Sanseverino aus Bisignano das Gehöft und die umliegenden Erden den Mönchen der Abtei von Santa Maria von Sagittario schenkten, die, weil sie den Sanseverino dankbar waren, dem Dorf den Namen des Gehöfts von San Severino gaben.

Von bemerkenswertem künstlichen Interesse ist die im 16. Jh. gebaute Mutterkirche von Santa Maria der Engel, die ein Prozessionskreuz aus dem 17. Jh., ein aus dem 16. Jh. hölzernes Kruzifix, eine kostbare Monstranz, verschiedene Gemälde aus dem 17. Jh., und eine die Kreuzabnahme darstellende Schnitzerei aus dem 16. Jh. aufbewahrt, die Werk von Guido Mazzoni ist.

Die Mutterkirche bewahrt die Statue der Madonna von Pollino auf, die Gegenstand von Kult in einer der wichtigsten religiösen Veranstaltungen der Region ist. Die Wallfahrtskirche der Madonna von Pollino ist im Ort gestellt, in dem sich die Grotte erhob, in deren, nach der Tradition, die byzantinische Statue der Madonna gefunden wurde.

Das Gebiet von San Severino ist von zahlreichen zurückgehenden auf die 18. und 19. Jh. Mühlen bestreut, die fast alle den Kurs entlang des Sturzbaches Frido gestellt sind.

Amministrazione Comunale

85030 - Via S. Vincenzo
Tel. 0973 576132 - Fax 0973 576061
E-mail: comunesanseverino@rete.basilicata.it
Web: www.sanseverinolucano.net

Pro Loco di San Severino Lucano

Via Nicola Germano, 18
85030 - San Severino Lucano (PZ)
Tel.: 0973 576332 - Fax: 0973 576332
E-mail: prolocodelpollino@tiscali.it
Sito internet: www.prolocodelpollino.org
ANNO INIZIO ATTIVITA': 1969
POSIZIONE: centro
APERTURA: annuale
ORARI: 10:00-13:00 e 16:00-19:00
LINGUE PARLATE: inglese, francese

Top