APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Matera - „Sassi“

Info
INFOPOINT Comune di Matera
Via Ridola, 67 - 75100 Matera
Tel. +39 0835 311655
      +39 340 1382958

Multimedia
[1_360°-Ansicht]
[2_360°-Ansicht]
[3_360°-Ansicht]
[4_360°-Ansicht]

Das Sinnbild der Stadt Matera ist besonders mit dem Steine verbunden.

Die Sassi sind felsige Ansiedlungen, die sich die Tuffwand des Gravina Flusses entlang, ab Hochmittelalter entwickelten.

Benediktinische und griechische Mönche wohnten in diesen Höhlen, bevor denen von prähistorischem Mensch benutzt wurden.

Später wohnten dort die Bauern. Die Ansiedlung besetzt zwei natürliche Amphitheater Sasso Caveroso und Sasso Barisano, bei einer Strebemauer teilen sind, wo die Kathedrale erhebt.

Bevor die unmäßige Verstädterung 1952 die Bewohner zur Räumung zwangen, stellten die „Sassi“ ein umfassendes Beispiel der Verbindung zwischen Mensch und Natur dar mit anziehenden und innovativen Entscheidungen.

Nachdem die urbanistische Bergung, können wir heute im vollen Glanze bewundern.

Beim die “Sassi“ besuchen, werden wir überrascht über die Quantität und die Reichhaltigkeit von Kirchen, Gebäude, Paläste, die in den Steine gegraben sind und über Terrassen als Dächer für die darunter liegenden Gebäude.