APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Teana

Info
Abstand von Potenza: 135 km

Abstand von Matera: 115 km

Höhe: 806 m

Postleitzahl: 85030

Einwohner: 777 (Teanesi)

Gemiende der Provinz von Potenza

Das Dorf, das sich in der Periode der langobardischen Herrschaft, zwischen dem 10. und dem 11. Jh., erhob, wurde ein von Basilianischen Mönchen bewohntes religiöse Zentrum, bekannt in jener Periode mit dem Namen von Schloss von Latiano. Später wurde es Tigana benannt, Name, der von dem griechischen Wort Teganus abstammte, das sich in Teana änderte.

In der Ortschaft sind die Mutterkirche „Madonna von Carmine” und die Kapelle von San Cristoforo zu bewundern.

Sehr schön ist die Altstadt mit mittelalterlicher Struktur, die um das Schloss rochiert ist, und von der man einen sehr guten Panoramablick genießt.

Unter den im Dorf verstreuten Adelspalästen, interessant ist Palast Lecce, dagegen ist von geschichtlichem Wert das Museum der Kultur der Bauern.

Die Ortschaft ist von Wäldern eingeschlossen, von denen man bestes Holz gewinnt, und im Herbst bieten sie eine große Vielfalt von Pilzen an.

Amministrazione Comunale

85032 - Via Provinciale
Tel. 0973 572001 - Fax 0973 572393
E-mail: comuneteana@tiscali.it

Pro Loco di Teana

Largo Costantinopoli
85032 - Teana (PZ)