APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Die Weine der Basilikata

Kein Gericht, das etwas auf sich hält, kommt ohne einen guten Wein aus, und die Basilikata ist ein großzügiges Land was den Wein betrifft und es gibt viele, die es verdienen, erwähnt zu werden. Zu diesen gehört: Aglianico del Vulture. Er zählt sicher zu den besten in der Region produzierten Weinen und kann auch seit 1971 der Auszeichnung d.o.c. rühmen. Er wird im Gebiet des Monte Vulture, dem sehr alten und erloschenen Vulkan produziert, der durch die Herkunft seiner Böden, dem Wein jenen seltenen und so geschätzten Geschmack verleiht. Zu den besten Weinen Italiens und Europas gehörend wird der Aglianico del Vulture d.o.c. aus Reben gewonnen, die schon in der Magna Graecia angepflanzt worden waren. Bekant war er schon bei den Römern, hieß ursprünglich „Hellenico“ und wurde dazu benutzt, den Falerno zu verbessern, ein von den Römer und den Dichtern der Antike heiß geliebter Wein. Er wurde später der Lieblingswein der Herrscher des Königreichs Neapel. Am Ende des 15. Jahrhunderts wandelte sich sein Name von „Ellenico“ zu „Aglianico“. Die landwirtschaftlichen Böden, die für den Anbau der Trauben des Rebstocks Aglianico im Vulture in Frage kommen, betragen ca. 5000 Hektar; das Gebiet schließt die Gemeinden Venosa, Acerenza, Atella, Banzi, Barile, Forenza, Ginestra, Genzano di Lucania, Lavello, Maschito, Melfi, Palazzo S. Gervasio, Rapolla, Rionero in Vulture und Ripacandida ein. In Venosa versorgt die Kellereigenossenschaft der Bodenreform die meistens Unternehmen, die den Wein Aglianico abfüllen. 40 % der Produktion von Aglianico ist für außerhalb der Region bestimmt, wo er dazu verwendet wird, andere Weine zu veredeln darunter den berühmten Chianti. Er hat eine lebendige rubin- oder granatrote Farbe und mit dem Alter bekommt er ins Orange gehende Reflexe. Er hat einen angenehmen Weinduft, einen trockenen und harmonischen Geschmack, mit genau der richtigen Säure und neigt mit dem Alter zur Samtigkeit. Er hat nie unter 12 % und wird mit mindestens drei Jahren Lagerung als alt bezeichnet bzw. als „riserva“, wenn er wenigstens fünf Jahre gelagert hat. Es ist ein Wein, der sich gut mit Fleischgerichten - am besten gegrillt oder Wildfleisch kombinieren lässt. Die Produzenten sind: Consorzio Viticoltori Associati del Vulture - Barile/Cantina Cooperativa della Riforma Fondiaria - Venosa/ Canti-na Sociale del Vulture - Rionero in V./ F.lli D'Angelo - Rionero in V./ Armando Martino - Rionero in V./ Paternoster - Barile/ Sasso Francesco - Rionero in V./ Napolitano - Rionero in V./ Carilli - Forenza.

Vino Spumante Rosso d.o.c.
Gewonnen aus der Versektung des Aglianico del Vulture. Ideal als Aperitif. Kühl servieren.

Aglianico di Matera
Produziert in den Gemeinden Matera, Irsina und Tricarico mit Trauben des Rebstocks Aglianico, Montepulciano und anderen. Rubinrote Farbe, trockener und leicht aromatischer Geschmack. Alkoholgehalt: 11,5 bis 13%.

Aglianico di Ferrandina
Produziert in der Gemeinde Ferrandina mit Trauben des Rebstocks Aglianico und anderen Granatrote. Farbe, trockener, leicht herber Geschmack. Alkoholgehalt: 12 bis 13%.

Asprino
Produziert in der Gemeinde Ruoti mit Trauben des gleichnamigen Rebstocks. Strohgelbe, leicht ins Grüne gehende Farbe, herber, prickelnder und leichter Geschmack. Mit niedrigem Alkoholgehalt ist er ein durststillender und diuretischer Wein. Gut für leichte Gerichte; wird kühl getrunken.

Bianco Malvasia
Produziert in der Ebene von Metaponto mit Trauben des Rebstocks Malvasia. Fruchtiger Duft und trockener Geschmack. Passt gut zu Fischgrichten. Alkoholgehalt: 12%. Cantina Sociale del Metapontino - Metaponto.

Chardonnay Martino
Produziert in Rionero in Vulture mit Trauben des Chardonnay-Rebstocks, der in den Hügel von Matera angebaut wird. Strohgelbe Farbe, frischer Geschmack, traubiger Duft. Geeignet für Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten. Alkoholgehalt: 11,5%. Armando Martino - Rionero in Vulture

Chiaro di Acerenza
Produziert in Acerenza mit Trauben des Rebstocks Aglianico und als Weißwein hergestellt. Leicht strohgelbe Farbe, zarter Duft und trockener, harmonischer Geschmack. Kann als Aperitif oder zu Fischgerichten getrunken werden. Alkoholgehalt: 11,5%. Basilikum s.c.r.l. - Acerenza

Lambrusco del Basento
Produziert in der Provinz Matera im Basentotal mit Trauben des Rebstocks Lambrusco Maestri. Rote zum Violett neigende Farbe, weiniger Duft und trockener Geschmack. Wird in Flaschen gelagert. Passt gut zur regionalen Küche. Alkoholgehalt: 12%. Cantina Sociale del Metapontino – Metaponto

Malvasia del Vulture
Produziert im Vulturegebiet mit Trauben des Rebstocks Malvasia. Goldgelbe Farbe, leicht lieblicher Geschmack. Passt zur regionalen Küche. Alkoholgehalt: 12 bis 13%. F.lli D'Angelo - Rionero in Vulture / Paternoster

Barile Moscato
Produziert in verschiedenen Gebieten der Region; er hat eine goldgelbe Farbe, einen Muskatduft und einen süßen Geschmack. Ein Dessertwein. Paternoster – Barile

Rosato di Acerenza
Wein, der in der Gemeinde Acerenza mit Trauben des Rebstocks Aglianico produziert und zum Teil als Weißwein hergestellt wird. Rosefarben, trockener Geschmack. Lässt sich gut mit ersten Gängen kombinieren. Alkoholgehalt: 11%. Basilikum s.c.r.l. – Acerenza

Rosso della Basilicata
Produziert in Viggiano mit Trauben des Rebstocks Merlot aus biologischem Anbau. Rubinrote Farbe, trockener Geschmack. Passt gut zu Fleischgerichten. Alkoholgehalt: 13,5%. Raffaele Pisani - Viggiano

Rosso di Roccanova
Produziert in der Gemeinde Roccanova mit örtlichen Trauben; es ist ein Wein, der die Bezeichnung d.o.c. anstrebt. Rubinrote Farbe, trockener Geschmack. Wird zu Fleisch oder Geflügelgerichten empfohlen. Alkoholgehalt: 12%.

Vulcanello bianco
Wein, produziert in Rionero in Vulture mit Trauben der Rebstöcke Malvasia di Candia, Greco di Tufo und anderen aus der Gegend. Weiße Farbe, frischer weiniger Duft. Gut zu Fischgerichten. Alkoholgehalt: 11,5%. Armando Martino - Rionero in Vulture


Suchen & Finden