APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Trecchina

Info
Abstand von Potenza: 107 km

Abstand von Matera: 154 km

Höhe: 600 m

Postleitzahl: 85049

Einwohner: 2455 (Trecchinesi)

Gemiende der Provinz von Potenza

Die Ursprünge des Dorfes gehen auf die Periode des zweiten Krieges der Römer gegen die Bevölkerung der Sanniti zurück, als im Jahre 317 v.Ch., auf dem Platz, in dem sich heute Trecchina erhebt, ließ sich eine mit der Eroberung von der Stadt von Nerulum beschäftigte römische Garnison nieder.

Stützpunkt des Dorfes ist der schönste „Piazza del Popolo” (Platzt des Volks), eingeschlossen von den Gärten und mit einem alten Steinkreuz. In dem gleichen Platz ist auch die zurückgehende auf die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts Kirche von San Michele gestellt.

Im umliegenden Gebiet ist bei dem „Passo la Colla” den Belvedere, der eine bezaubernde Aussicht vom Golf von Policastro anbietet.

Sehr eindrucksvoll sind die Wälder von Kastanienbäumen, die in den Umgebungen des Dorfes einbrechen, und die Ziele von sommerlichen Spaziergängen sind.

Besonders entwickelt ist das Handwerk, vor allem die Bearbeitung des Schmiedeeisen, der Keramik und den Weidenkörben.

Echte sprachliche Insel, Trecchina ist ein der lukanischen Zentrums mit Potenza, Picerno, Pignola und Tito, wo man die gallisch-italische Sprache benutzt, wahrscheinliche Frucht von Wanderungen (13. Jh.) von herkommenden vom Norditalien (Monferrato) Bevölkerungen, die mit den lokalen Gemeinschaften schmolzen (G. Rohlfs).

Amministrazione Comunale

85049 - Via Roma, 17
Tel. 0973 826002 - Fax 0973 826777
E-mail: comunetrecchina@rete.basilicata.it