APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Tricarico

Info
Abstand von Potenza: 45 km

Abstand von Matera: 65 km

Höhe: 698 m

Postleitzahl: 75019

Einwohner: 6600 (Tricaricesi)

Gemiende der Provinz von Matera

Der Name Tricarico stammt aus „Trigarium” (Reitbahn). Es reicht 1849 zurück, als Tricarico eine langobardische Hochburg war. 1048 wurde es eine normannische Grafschaft.

Zum Besuchen in dem Dorf, ist die Kathedrale St. Maria, die 1061 von „Roberto il Guiscardo” gebaut wurde. Es gibt auch andere hochwertige Bauelemente.

Tricarico ist die Heimat des Dichters Rocco Scotellaro; er war das Symbol der politischen und kulturellen Erneuerung im Süditalien.

Nicht fern von dem Dorf kann man die Wollfahrtskirche „St. Maria delle Fonti” bewundern, wo das Patronatsfest jedes erste Sonntags am Mai stattfindet.

Amministrazione Comunale

75019 - Via Don Pancrazio Toscano, 1
Tel. 0835 526100 - Fax 0835 724035

Pro Loco di Tricarico

Largo S. Croce, 23
75019 - Tricarico (MT)
Cell.: 392 5609284
E-mail: info@prolocotricarico.it
Sito internet: www.prolocotricarico.it
ANNO INIZIO ATTIVITA': 1973
POSIZIONE: centro
LINGUE PARLATE: inglese

Top