APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Vaglio Basilicata

Info
Abstand von Potenza: 16 km

Abstand von Matera: 101 km

Höhe: 954 m

Postleitzahl: 85010

Einwohner: 2239 (Vagliesi)

Gemiende der Provinz von Potenza

Der Ursprung vom Namen des Dorfes ist strittig. Ursprünglich wurde der Platz Balio benannt, es wird im 16. Jh. in einem Atlas als Lovaglio zitiert, dagegen erscheint es als Vaglio im 19. Jh. in einem Atlas des Reiches von Neapel, zu dem später das Appellativ von Basilicata hinzugefügt wurde. Im Jahre 1799 nahm das Dorf an den republikanischen Bewegungen teil, und wurde es im Jahre 1861 erschüttert und geplündert von den von Crocco und von Borjes angeführten Räubern.

Im Dorf bemerkenswürdig sind die Adelspaläste, unter denen der Palazzo Tamburrino mit mittelalterlichen Eigenschaften und ein stattlicher Tor hervorragen.

Die Kirche vom Kloster von Sant'Antonio, von Renaissancezeit bewahrt im Innerem verschiedene gearbeiteten Holzaltäre aus dem 17. Jh. und interessante Fresken aus dem gleichen Jahrhundert.

Von künstlichem Interesse ist die Kirche von San Pietro Apostolo, die verschiedene Gemälde aus dem 16. und 17. bewahrt, und sie bewahrt den Körper von San Faustino Märtyrer auf, der Schutzheilige des Dorfes ist.

Wenig entfernt von der Ortschaft sind die archäologischen Parks von Rossano und Serra di Vaglio, die von bemerkenswertem Interesse sind.

Amministrazione Comunale

85010 - Via Carmine, 106
Tel. 0971 305011 - Fax 0971 487003
E-mail: comune.vaglio@tiscali.it

Pro Loco di Vaglio Basilicata

Piazza Tamburrino, 1
85010 - Vaglio Basilicata (PZ)
Tel.: 0971 59051 - Fax: 0971 59051
E-mail: prolocovagliobasilicata@hotmail.it
Sito internet: www.prolocovagliobasilicata.it
ANNO INIZIO ATTIVITA': 1996
POSIZIONE: centro
APERTURA: annuale
ORARI: 9:00-12:00 e 15:00-18:00
LINGUE PARLATE: inglese, francese

Top