APT Basilicata

APT Basilicata

Basilicata turistica

Vietri di Potenza

Info
Abstand von Potenza: 29 km

Abstand von Matera: 128 km

Höhe: 358 m

Postleitzahl: 85058

Einwohner: 3129 (Vietresi)

Gemiende der Provinz von Potenza

Die Ursprünge von Vietri sind so alt, dass man denkt, seine Benennung findet seinen Ursprung im Namen des römischen Lagers „Campi Veteres”, das infolge des Tiberio Gracco gelockten Hinterhalts von dem Lukaner Flavio entstand. Nachdem es eine mächtige gotische und später langobardische Hochburg war, das Dorf wurde Lehen vom Fürstenstand von Salerno, und es wurde Eigentum der Sangro Im Jahre 1700, die es den Caracciolo im Jahre 1705 verkauften.

In das Innere des Dorfes kann man die Pfarrkirche von San Nicola aus Mira bewundern, charakterisiert von der Fassade im Rokokostil und vom überstiegenen von einem Fenster im Barockstil Steinportal und mit Glockenturm im romanischen Stil.

Bemerkenswürdig ist die Kirche vom Kloster der Kapuziner aus dem Jahre 1660, in deren verschiedenen dem lukanischen Maler Antonio Stabile zugeschriebenen Gemälden bewahrt werden.

Von großem künstlichem Interesse ist die Kirche der Marie Verkündigung, mit einem sehr schönen Portal aus dem Jahre 1690 und strahlenden Fresken des 17. Jh., Gemälden vom 17. und 18. Jh. und einem sehr schönen Steinweihwasserbecken.

Amministrazione Comunale

85058 - Viale Tracciolino, 3
Tel. 0971 718002 - Fax 0971 718402
E-mail: vietri@powernet.it
Web: www.powernet.it/vietri

Pro Loco di Vietri di Potenza

Corso V. Emanuele
85058 - Vietri di Potenza (PZ)

Top